Press

Friday, July 26, 2013

Rebecca Raue in 'Kunst braucht Fläche' am Berliner Alexanderplatz

Rebecca Raues works are on view near Alexanderplatz at Janoowitzbrücke; Stralauer/ corner of Alexanderstraße

Kunst braucht Fläche

http://www.av-tour.de/kunst-braucht-flaeche

From July 27th until August 11th 2013, several of selected urban advertising spaces in the inner Berlin city centre will be open for Berlin-based artists to show their work.

AV Tour is a Berlin based company specialized in cultural advertisement. Several of selected urban advertisement spaces (such as billboards, city banners, and columns in various sizes) in the inner Berlin city centre, will be open for Berlin based artists to show their work. The project is of a non commercial nature, and it's purpose it to give a platform for young artists to present their work to a wider public as an integrated part of the urban environment.

 

 

Thursday, July 11, 2013

Julia Bornefeld: INTERVALL

Antonella Cattani Contemporary Art

Via Rosengarten 1a, 39100 Bozen

 

Vernissage: 11. 7.2013, 19 Uhr, Ausstellung bis 24.8.2013

Monday, July 8, 2013

BZ Kultur: Rebecca Raue

XXL-Bilder
Raue sprengt mit ihrer Kunst das Format

http://www.bz-berlin.de/kultur/kunst/raue-sprengt-mit-ihrer-kunst-das-fo...

 

 

Saturday, July 6, 2013

Fragebogen Glück & Geld (WELT)

Asset Manager Stefan Wallrich im Interview

 

Tuesday, July 2, 2013

Cornelia Schleime: Farben aus der Zwitschermaschine - FAZ Feuilleton

Artikel im Feuilleton der FAZ von Montag, 1.7.2013

Saturday, June 29, 2013

Cornelia Schleime auf dem Titel des chinesischen Kunstmagazins "Art Queen"

Cornelia Schleimes Gemälde "Décision" ziert den 1. Titel des neuen chinesischen Kunstmagazins "Art Queen".

Cornelia Schleime
"Décision", 2008
Acryl, Asphaltlack, Schellack auf Leinen
220 x 180 cm

Friday, June 28, 2013

Helge Leiberg: Brandenburgischer Kunstpreis - Das Interview in der Märkischen Oderzeitung

Der ehemalige Gasthof in Werbig ist genau der richtige Ort für den Maler, Zeichner, Bildhauer, Musiker und Büchermacher Helge Leiberg. Der Saal dient ihm als Atelier, und so ist es leicht vorstellbar, wie seine Figuren aufleben, gleichviel, ob als Bronzeskulpturen, in Öl gemalt oder auf Karton gezeichnet. Der Künstler selbst findet gültige Worte für ihren Ausdruck: »Die Glieder strecken, über uns hinausspringen, in uns hinein schlüpfen, dem Anderen entgegen stolzieren, sein Herz stürmen, miteinander turteln, tingeln und tänzeln«.

Zuerst faszinieren die gemalten oder in Bronze geformten Tänzerinnen und Tänzer durch ihre innere Ruhe. Selbst dort, wo sie sich dem Rausch der Sinne hingeben, legen sie dem Betrachter nahe, den Weg der Selbstbestimmung zu wählen und allen Ballast des Alltags abzuwerfen. Selten bleibt eine solche Botschaft in der Kunst so dringlich und zugleich diskret wie in den Arbeiten des 1954 in Dresden geborenen Künstlers. Von Anfang an war er darauf aus, nicht nur der Inspiration zu folgen, sondern auch alle technischen Möglichkeiten der verschiedenen Künste zu erfassen und sich nutzbar zu machen.

Sunday, June 23, 2013

Morgenpost Kunstkritik: Cornelia Schleime

Artikel aus der Berliner Morgenpost vom Sonntag, 23.6.2013

http://www.morgenpost.de/printarchiv/kultur/article117370429/Schlangenbe...

 

Saturday, June 15, 2013

Infinity: Neo-expressionism / Contemporary Art

Grand Opening on June 15, 2013

Zhang Zhuang (Yanlu Road) Beili

Xijie No. 3, Yancun Village

Fangshan District of Beijing

http://www.china.diplo.de/Vertretung/china/de/06-ku/events/20130616-Neoe...

http://www.goethe.de/ins/cn/pek/ver/de11036538v.htm

 

Thursday, February 14, 2013

ARCO Madrid

Feria de Madrid, Hall 8, booth CO2

http://www.ifema.es/ferias/arco/default_i.html

 

Pages